Reduce  –  Re-Use  –  Recycle

Wege zur Vermeidung von Plastikmüll
Plastik ist überall: in allen Gewässern Baden-Württembergs findet sich Mikroplastik laut einer Untersuchung des Landesumweltministeriums, in jedem fünften Fischmagen sind Plastikpartikel. Diese gelangen nicht nur durch Kosmetika, sondern auchals Zerfallsprodukte aus unseren Abfällen in die Umwelt. Die umwelt- und gesundheitsschädigende Wirkung durch Mikroplastik ist längst nachgewiesen.

Zu den Fakten:
32 Mio. Tonnen Plastik gelangen in die Umwelt, davon landen 5 – 13 Millionen Tonnen in den Meeren (und von dort in unseren Körpern).

2,4 Milliarden Plastiktüten werden pro Jahr in Deutschland verbraucht, das sind in Radolfzell über 870 000 Plastiktüten pro Jahr.Weiterlesen